Startseite

Geschichte der Esoterik
__Hermes Trismegistos
__Runen
__Die Tempelritter

Körper & Geist
__Channeling
__Heilsteine
__Wünschelruten
__Reiki
__Theta Healing
__Feng Shui

Wesenheiten
__Dämonen
__Die Fee

Kontakt
Impressum
Links
Esoterik

Online in eine esoterische Welt eintreten. Die Esoterik beschäftigt sich mit spirituellem Wissen und magischen Vorgängen. Von Bedeutung sind sowohl jahrtausendealte religiöse Weisheiten, wie auch moderne naturwissenschaftliche Erkenntnisse.
Unter dem Begriff “Esoterik” versammelt sich ein sehr breit gefächertes Wissen, das gänzlich unterschiedlichen Denkweisen und Weltanschauungen entspringt. Die monotheistischen Weltreligionen wie das Judentum oder das Christentum haben ebenso ihren Einfluss darauf ausgeübt wie die Praktiken von Hexen und Druiden. Das Gleiche gilt für den ägyptischen Totenkult, den erleuchtenden Weg des Buddha, die Lehre Platons, Ovids Metamorphosen, die mittelalterliche Dämonologie, den alchemistischen Stein der Weisen, die Lehre vom positiven Denken und weiteren esoterischen Theorien, Ansichten und Lehren.

Esoterisches Wissen

Die Esoterik ist keine Religion oder Glaubensrichtung. Sie behauptet von sich nicht, in Besitz irgendeiner Wahrheit zu sein, die Andere zu akzeptieren haben. Vielmehr ist jeder Mensch angehalten, seine persönliche Wahrheit für sich selbst herauszusuchen. Dazu stehen unzählige Bücher, Seminare und andere Möglichkeiten bereit, die unterschiedlich umfangreiche esoterische Kenntnisse vermitteln.
Als Suchender hat man durchaus auch mal die Qual der Wahl, jene Wissensgebiete zu finden, die einem in der aktuellen Lebensphase am meisten zusagen und aus denen man für sich die anregendsten Erkenntnisse ziehen kann. Diese Seite versucht einen Einblick in unterschiedliche Teilgebiete esoterischen Wissens zu geben.

Die Esoterik online erfahren:

Geschichte der Esoterik
Historisches Wissen und die Entwicklung der esoterischen Glaubenswelten. Wie haben sich alte Religionen und geheime Wissensgebiete auf die Esoterik ausgewirkt?

Körper und Geist
Spirituelle Praktiken, die in der heutigen Zeit gerne herangezogen werden, um das körperliche und mentale Befinden zu verbessern.

Esoterische Wesenheiten
Übernatürliche Wesen, die es aus rein wissenschaftlicher Sicht gar nicht gibt. Diese entspringen oftmals der Fantasie und geben kollektiven Ängsten und Hoffnungen eine Gestalt.

Esoterik und Exoterik

Von der Wortbedeutung her ist die Esoterik etwas für Eingeweihte. Demzufolge wäre exoterisches Wissen etwas, das der Öffentlichkeit nicht verborgen ist. Teilt man die Inhalte einer Religion in Eso- und Exoterik auf, würden allgemein zugängliche Riten, Gebete und Lehren zur Exoterik gehören. Das Wissen, das zum Beispiel nur höheren Priesterrängen vorbehalten oder für nur wenigen Auserwählten bestimmt ist, betrachtet man als Esoterik.

Dementsprechend spirituell und tief gehend sind oft auch die Inhalte esoterischen Wissens. Es wird versucht, beispielsweise das Mystische zu erkennen oder den tieferen Sinn hinter einer Glaubenslehre zu ergründen. Häufig ist das Ziel der Bücher und Lehren, sein Potenzial zu entdecken oder den Zugang zu höheren Mächten zu finden, um das reale Leben besser zu meistern. Ebenso geht es darum, den Alltag wie auch besondere Momente interessanter, energiereicher oder intensiver zu erfassen und die innere Reife zu steigern. Doch letztendlich sind das nur Worte für magische Eindrücke und Erkenntnisse, die während des Studiums der esoterischen Welt auf einen warten können.